Mikaylu

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Mikaylu, genannt der »Händler des Überflüssigen«, war ein Bewohner der Stadt Assur.

Erscheinungsbild

In seinem schwarzen gelockten Haar waren an den Seiten silbrige Strähnen zu erkennen. Er trug einen Bart. (Assur)

Charakterisierung

Der Mann war selbstsicher und entschlossen. (Assur)

Geschichte

Mikaylu war der Besitzer eines großen Anwesens vor den Toren der Stadt. Er handelte mit allem, was relativ klein war, wie zum Beispiel Öle, Harze, Zinnbarren, Schmuck, Gold, Bildnisse von Göttern und allem, was ihm eine hohe Handelsspanne sicherte. (Assur)

Er war außerdem ein alter Kampfgefährte Atlans. Im Jahre 1840 v. Chr. suchten Atlan, Ptah-Sokar und Zakanza-Upuaut Mikaylu auf dessen Anwesen vor den Toren der Stadt Assur auf. Ein Mond der Ter-Quaden näherte sich der Erde. Mikaylus Gehöft diente Atlan gewissermaßen als Basis in seinem Kampf gegen die Plünderer. (Assur)

Quelle

Assur