Mimas (PR Neo)

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt den Mond der Perry Rhodan Neo-Serie. Für den Mond der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Mimas.

Mimas ist einer der Monde des Planeten Saturn im Solsystem. Im mittleren und späten 21. Jahrhundert war er als Standort mehrerer renommierter Kliniken und medizinischer Forschungseinrichtungen bekannt.

Astrophysikalische Daten: Mimas
Planet: Saturn
Sonnensystem: Sol
Galaxie: Milchstraße
Typ: Eismond
Durchmesser: knapp 400 km
Atmosphäre: erdähnlich
Völker
Terraner
Besonderheiten
hat einen subglazialen Ozean

Übersicht

Mimas ist ein Eismond, auf dem es im Vergleich zu den meisten Himmelskörpern eine große Menge von Wasser gibt. Unter der Oberfläche der ewigen Eisdecke befindet sich ein Ozean. (PR Neo 201, Kap. 5)

Auf Mimas lebten im Jahre 2088 etwa so viele Personen wie in einer Stadt auf der Erde. (PR Neo 201, Kap. 3)

Bekannte Orte

Der größte Krater des Eismondes ist der Herschelkrater, der ein Drittel des Durchmessers des Mondes ausmacht, mit seinem Wikipedia-logo.pngZentralberg Mime. Er ist benannt nach dem Entdecker des Mondes, Wikipedia-logo.pngWilhelm Herschel. Im Krater befinden sich das Mimas Medical Research Center und das Mimas Health Center. (PR Neo 201)

Geschichte

   ... todo: Geschichte aus PRN192 ...

Weblinks

Quelle

PR Neo 201