Mirimit

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Mirimit war eine Tarnidentität der Leichtfüßigen Pritt.

Erscheinungsbild

Mirimit war ein Zaphoore von kleiner, graziler Gestalt mit zwei Köpfen. Der zweite Kopf wurde mechanisch gesteuert.

Geschichte

Die Leichtfüßige Pritt schlich sich als Mirimit in die Bruderschaft der Techno-Spürer ein und schaffte es bis zum Rang des Nächstbruders. Nur Schonkar erfuhr irgendwann die Wahrheit, dass es sich nämlich um eine verkleidete Frau handelte. Da er sich in sie verliebte, verriet er sie nicht. (PR 903)

Er ahnte jedoch nicht, dass Pritt ein Mitglied der Bruderschaft der Unabhängigen Frauen war und die Techno-Spürer ausspionierte. So verriet er ihr auch, dass die Bruderschaft durch die Grauen Boten einen Fremden aus dem Weltall entführt hatte und zur Kosmischen Burg brachte. Bei einem Unfall wurde Mirimit schließlich enttarnt, weil er seinen mechanischen Kopf verlor. Pritt konnte jedoch fliehen. (PR 903)

Damit war die Tarnidentität des Mirimit verbrannt, hatte aber seinen Zweck erfüllt, da die anschließende Entführung des Fremden – es handelte sich um den Quellmeister Pankha-Skrin – ein voller Erfolg wurde. (PR 903)

Quelle

PR 903