Montafus

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Montafus war ein bedeutender Parapsychologe auf dem Medoplaneten Tahun.

Erscheinungsbild

Er hatte den typischen haarlosen Spitzschädel seiner Artgenossen. (PR 1296)

Charakterisierung

Das Wohl des Patienten hatte bei Montafus oberste Priorität. Bekannt war seine Neigung, seine Untergebenen bei unpräziser Wortwahl pedantisch zu verbessern. (PR 1296)

Geschichte

In der zweiten Jahreshälfte 430 NGZ musste Montafus seine Studien über die Neuropaniksäure unterbrechen, da er für die Untersuchung Srimavos herangezogen wurde. Sie litt an parapsychischer Verwirrung. In ihrem Körper stritten sich Kodexmoleküle mit dem von Irmina Kotschistowa entwickelten Anti-KM-Serum um die Vorherrschaft. Montafus war der Erste, der ein vorläufiges Medo-Diagramm von Srimavo erstellte. Aber erst als der Medo-Kadett Nyar-Gu an Bord der KOKON, Srimavos Virenschiff, die Aufzeichnungen über das Serum entdeckte, wurde ein Durchbruch bei der Untersuchung erzielt. (PR 1296)

Quelle

PR 1296