Myra IV

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit der Sonne Myra. Für weitere Bedeutungen, siehe: Myra.

Myra IV ist der vierte einer unbekannten Anzahl von Planeten der erkaltenden Sonne Myra.

Übersicht

Der als öde, unwirtlich und kalt beschriebene Planet befindet sich circa 800 Lichtjahre von Terra entfernt und war der Stützpunkt einer kleinen unbemannten Vorposten-Abteilung der arkonidischen Robot-Flotte. (PR 5)

Später wird der Planet im Zusammenhang mit dort wachsenden Riesenbananen erwähnt. (PR 2038, S. 35)

Geschichte

Zu einem unbekannten Zeitpunkt nahmen die Fantan-Leute der in der Nähe gelegenen Fantan-Gruppe den Stützpunkt ein, bemächtigten sich allerdings nicht der Robotraumer. Seitens des Großen Imperiums erfolgte hierauf keine Reaktion. (PR 5)

Als die AETRON von den Erdstreitkräften vernichtet wurde, sandte sie ein Notsignal nach Myra IV aus, das von den dortigen Anlagen empfangen wurde. Die Fantan-Leute schickten daraufhin ein Erkundungsschiff nach Terra, welches von der GOOD HOPE vernichtet wurde. (PR 5)

Quellen

PR 5, PR 2038