Nermo Dehlim

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem neu-tefrodischen Admiral. Für den lemurischen Wissenschaftler, siehe: Nermo Dhelim.

Nermo Dehlim war ein neu-tefrodischer Admiral. (PR 1349)

Erscheinungsbild

Er war von kleiner Statur. (PR 1349)

Geschichte

Zur Zeit der Kämpfe zwischen den vor den Bestien nach Andromeda geflohenen Lemurern/Tefrodern und den Maahks traf Nermo Dehlim mit einem kleinen Flottenverband von drei Raumschiffen auf die gigantische NARGA SANT, als er den Weg der von dort ausgeschickten Robotschiffe zurückverfolgte. Nachdem die Tefroder die zwölf im Tiefschlaf liegenden Erleuchteten ermordet hatten, forderte Dehlim von dem erwachten Oogh at Tarkan die Übergabe des Raumschiffes und seine Unterstützung bei der Steuerung. Oogh at Tarkan willigte zum Schein ein. Es gelang ihm in der Folge, den sich an Bord befindenden Nocturnenstock mit Hyperfunksignalen so zu reizen, dass dieser mit der Vernichtung der NARGA SANT drohte. Daraufhin floh Nermo Dehlim mit seinem Einsatzkommando an Bord seines Raumschiffes. (PR 1349)

Oogh at Tarkan eröffnete daraufhin das Feuer und vernichtete die drei Raumschiffe. (PR 1349)

Quelle

PR 1349