Ottokar Gottlieb Müppelheimer

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Ok Müppelheimer)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ottokar Gottlieb Müppelheimer, kurz Ok Müppelheimer genannt, war Fremdvölkerpsychologe in der Galaktischen Flotte und Besatzungsmitglied der BASIS.

Geschichte

Am 7. Juni 426 NGZ war Müppelheimer auf der BASIS mit der Untersuchung einer Gruppe von Cygriden beauftragt. Durch den gleichzeitigen Anblick der Armadaflammen der Cygriden wurde er hypnotisiert. Er entführte mehrere Besatzungsmitglieder der BASIS und schmuggelte einen Mikroanalysator in Guckys Nackenfell, der infolge einer Manipulation, die von einer unbekannten Macht vorgenommen wurde, die negativen Charakterzüge des Mausbibers zum Vorschein brachte. Gucky erlebte deshalb mehrere »Werilt-Phasen«, in denen er Unheil in verschiedenen Armadaeinheiten stiftete.

Müppelheimers Wahn steigerte sich in der Folgezeit derart, dass er sich selbst für einen Weißen Raben hielt. Er konnte von Shelly W. Ogat geheilt werden, nachdem dieser in Kontakt mit der geheimnisvollen elfteiligen Wesenheit von Gucklon getreten war.

Quelle

PR 1111