Orcast XXI. (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt die Person der Perry Rhodan Neo-Serie. Für die Person der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Orcast XXI.

Der Arkonide Orcast XXI. war der 494. Imperator des Großen Imperiums. Seine Herrschaft endete zwischen 18.901 und 18.951 da Ark. Er war über 25 Jahre im Amt. (PR Neo 60, Kap. 11)

Charakterisierung

Gegen Ende seines Lebens war Orcast XXI. eng mit Crest da Zoltral befreundet. Orcast beschützte Crest vor Repressalien wegen dessen regimekritischer Äußerungen und Aktionen. Zugleich half Crest dem Imperator (vermutlich durch Wissen aus dem Epetran-Archiv), trotz der angespannten politischen Lage, 25 Jahre im Amt zu bleiben. PR Neo 60, Kap. 11)

Geschichte

Der todkranke Orcast XXI. dankte zu unbekannter Zeit zwischen 18.901 und 18.951 da Ark ab. Sein Sohn folgte ihm als Orcast XXII. auf den Kristallthron. (PR Neo 60, Kap. 11)

Quelle

PR Neo 60