Parla Singh

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Parla Singh war ein Daila.

Geschichte

Mitte Mai 3820 wurde ihm von Herub Ghoran das Kommando über die kleine Flotte der Daila übertragen, die einen Angriff auf das Psionische Tor durchführen sollte. Ghoran selbst beteiligte sich an einem Himmelfahrtskommando unter Führung von Atlan. Das Kommando drang in die TZUKU-PZAN ein, wo mehrere Bomben platziert wurden. Herub Ghoran wurde in dem Flunderschiff von Robotern getötet. Damit war Parla Singh zum Kommandeur der Flotte geworden. (Atlan 776)

Den Hyptons gelang es, auf dem Psionischen Tor einen unlöschbaren Atombrand zu legen. Parla Singh schickte ein Raumschiff, das die Kampfgefährten, die per Transmitter von der TZUKU-PZAN auf das Tor geschickt worden waren, und die Ikuser an Bord nahm. (Atlan 776)

Nach der Zerstörung des Psionischen Tores und einer Auseinandersetzung mit der TZUKU-PZAN formierte sich die dailanische Flotte zum Abflug nach Aklard. (Atlan 776)

Quelle

Atlan 776