SKEILAS

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die SKEILAS war ein Organschiff aus dem Marantroner-Revier der Schwarzen Galaxis.

A408Illu.jpg
Atlan 408 - Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG

Geschichte

Im Jahre 2650 gelang Atlan und Thalia mit der SKEILAS die Flucht aus dem Mittleren Fort auf Breisterkähl-Fehr. (Atlan 408) Mit der Großen Plejade konnte der Lotse Stiezy in ihrem Sinne beeinflusst werden. Allerdings befand sich ein Sprengsatz an Bord und als Yärling merkte, dass seine Gefangenen mit dem Organschiff entkommen waren, befahl er die Zerstörung des Schiffs. (Atlan 411)

Dabei wurde die SKEILAS völlig zerstört. Da Stiezy den auslösenden Funkimpuls rechtzeitig wahrnehmen konnte, gelang es den beiden Passagieren, sich noch vor der Explosion aus einer Schleuse zu katapultieren und damit der Vernichtung zu entgehen. (Atlan 411)

Quellen

Atlan 408, Atlan 411