Schwarze Witwe

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Schwarze Witwe ist eine Sonne im Sternhaufen Schwert des Rächers in der Galaxie Manam-Turu. Die Namensgebung erfolgte durch Anima.

Übersicht

Der Schwarze Zwerg ist optisch nur aus größter Nähe auszumachen. Die Sonne wird von insgesamt zwölf Planeten umkreist. Alle diese Welten besitzen keine Atmosphäre und weisen nicht die geringsten Spuren von Leben auf. (Atlan 771)

Die Oberflächen aller zwölf Planeten gleichen glatt geschliffenen Steinkugeln. Es hat den Anschein, als ob diese Welten vor unglaublich langer Zeit geschmolzen sind und danach zu homogenen kugelförmigen Körpern geformt wurden. (Atlan 771)

Geschichte

Im Jahre 3820 wurde Schwarze Witwe von der STERNENSEGLER im Zuge einer systematischen Erkundung des Sternhaufens angeflogen. Angeblich sollte sich Atlan in dem Raumsektor Ray-Canar aufhalten, aus dem auch Fartuloon Notsignale aussendete. (Atlan 771)

Nachdem im System von Schwarze Witwe keine Lebenszeichen gefunden wurden, wendete sich die STERNENSEGLER der Sonne Weiße Frau zu. (Atlan 771)

Quelle

Atlan 771