Wotok (PR Neo)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Schwertmutter (PR Neo))
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Die Wotok sind ein reptiloides Hilfsvolk der Allianz.

Neo094.jpg
PR Neo 94
© Pabel-Moewig Verlag KG

Erscheinungsbild und Physiologie

Anatomie

Die Wotok sind fast zwei Meter große echsenartige Wesen mit schuppenartiger Haut. Sie bewegen sich normalerweise auf vier Beinen, können jedoch auch auf zwei Beinen stehen. Der breite Schwanz dient dabei als Stütze. Die Finger sind dünn und tragen lange klauenförmige Krallen. In dem breiten Schädel sitzen menschenähnliche Augen. Die flache Schnauze beherbergt spitz zulaufende Zähne. (PR Neo 93, PR Neo 94, Kap. 9, 16)

Physiologie

Wotok sind wechselwarm. Sie lieben die Wärme. Kälte lähmt ihr Blut und die Muskeln. (PR Neo 93)

Sie legen Eier und tragen die geschlüpfte Brut für einige Tage am Bauch. Dies zwingt sie zu der für sie ungewohnten aufrechten Haltung. (PR Neo 93)

Sie können durch Züngeln sehr gut riechen. Den Gemütszustand zeigen sie durch entsprechende Duftnoten an. (PR Neo 93)

Wotok verständigen sich durch gutturale Grunzlaute, können aber auch das in der Allianz verbreitete Emorak sprechen. (PR Neo 93)

Bekannte Wotok

Gesellschaft

Allgemeines

Die Wotok sind Soldaten und werden von der Allianz als Wächter oder Kämpfer eingesetzt. Sie werden von einer Schwertmutter angeführt. (PR Neo 93)

Sitten und Gebräuche

Ein kräftiger Schlag gegen die Stirn entspricht einer Belobigung. (PR Neo 94, Kap. 9)

Das Reiben der Hornlippen entspricht einem Lachen. (PR Neo 96, Kap. 4)

Ein leichtes Einrollen des Schwanzes signalisiert Misstrauen. (PR Neo 96, Kap. 8)

Schwanzringeln signalisiert Paarungsbereitschaft. (PR Neo 96, Kap. 8)

Geschichte

Da die Wotok schon seit vielen Jahrtausenden auf den Ringraumern der Goldenen leben, ist ihre Heimatwelt unbekannt. (PR Neo 93)

Quellen

PR Neo 93, PR Neo 94, PR Neo 96