Shod-Linse

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Shod-Linse ist ein astronomisches Gerät der Nodhkaris.

Aufbau und Funktion

Die Shod-Linse arbeitet auf 6-D-Basis. Sie ermöglicht ein fast zeitverlustfreies Beobachten von Objekten, die sogar Hunderte von Millionen Lichtjahren entfernt sind. Dabei beträgt die maximale Auflösung des Gerätes drei Kilometer. (PR 2953, S. 23, 29, 38)

Das Gerät hat die Form eines grauen Kegels, auf dem eine rote Gitterkonstruktion ruht. Das Gebilde ist etwa drei Meter hoch und der breiteste Horizontalschnitt durchmisst die Hälfte davon. (PR 2953, S. 29)

Geschichte

Im Jahre 1551 NGZ wurde eine Shod-Linse im Zentrum für Xenoforschung in Tabbgorch installiert. Mit ihrer Hilfe gelang es Atlan, die Richtung und Entfernung zur Milchstraße zu bestimmen. (PR 2953, S. 39)

Quelle

PR 2953