Zentrum für Xenoforschung

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das Zentrum für Xenoforschung war eine Forschungseinrichtung der Gauchen in Tabbgorch, der Hauptstadt des Planeten Achtrant.

Allgemeines

Das Zentrum hatte vornehmlich die Aufgabe, die Menes zu studieren. Die wichtigsten »Objekte« dieser Forschung waren die gefangen genommenen Besatzungsmitglieder der JAMES COOK. Um die Kommunikation zwischen den Wissenschaftlern und den Menes zu ermöglichen, verfügte das Zentrum über eigene Translatoren. (PR 2953, S. 8)

Bekannte Mitarbeiter

Geschichte

Im Jahre 1551 NGZ wurden Atlan und Fitzgerald Klem auf Achtrant gejagt und im Zentrum für Xenoforschung bei einem Befreiungsversuch von Jas Poulson und Timothey Floyd gestellt. Sie brachen später aus diesem Institut aus. (PR 2953, S. 20, 26)

Quelle

PR 2953