Solarer Premier

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Solare Premier war ab 1503 NGZ der Chef der terranischen Regierung des Solsystems innerhalb der LFT und dem Terranischen Residenten mit Sitz auf dem Planeten Maharani direkt unterstellt.

Allgemeines

Der Solare Premier war Chef der Regierung aller Planeten, Monde und Stationen innerhalb des Solsystems. Auch war die terranische Wachflotte dem Solaren Premier unterstellt. Direkte Einrichtungen der LFT im Solsystem wie der TLD waren aber prinzipiell ähnlich dem Solaren Premier dem Terranischen Residenten auf Maharani unterstellt. (PR 2700) Das Amt wurde in die Strukturen der Liga Freier Galaktiker mit übernommen. (PR 2900, S. 39)

Bekannte Solare Premiers

Geschichte

Das Amt des Solaren Premiers wurde nach der Rückkehr des Solsystems aus der Anomalie des Neuroversums im Jahr 1503 NGZ neu geschaffen, da der Sitz der LFT-Regierung auf Maharani verblieb. Der Solare Premier war somit anstelle des Terranischen Residenten der Chef der Regierung des Solsystems. Da auch die Solare Residenz als Sitz des Terranischen Residenten von Terrania in die Stadt Goyn auf Maharani verlegt, wurde, wurde in Terrania als neuer Sitz der Regierung das Solare Haus neu erbaut. Aufgrund der immer noch sehr großen Bedeutung Terras innerhalb der LFT trat der Solare Premier in der Folge gegenüber der LFT-Regierung selbstbewusst auf. (PR 2700)

Ab 1514 NGZ nach dem Einmarsch des Atopischen Tribunals in der Milchstraße modifizierte der Solare Premier teilweise das Solsystem betreffende Aufträge der Regierung der LFT und nahm direkten Einfluss auf den TLD und die Chefwissenschaftlerin der LFT, Sichu Dorksteiger. Diese Tendenz zur Eigenständigkeit oder Eigenmächtigkeit verstärkte sich noch, nachdem noch im Jahr 1514 NGZ Luna das Solsystem verließ und dieses unter den Kristallschirm gelegt wurde, um das Atopische Tribunal fernzuhalten. So unterstützte der Solare Premier diverse als privat gekennzeichnete Aktionen des Zellaktivatorträgers Homer G. Adams und des Milliardärs Viccor Bughassidow. (PR 2730)

Nach dem Raptus Terrae und der Verlegung des LFG-Sitzes nach Rudyn lief das Amt des Solaren Premiers aus und wurde nicht wieder neu besetzt. (PR 3015)

Quelle

PR 2700, PR 2730, PR 2900, PR 3015