Transfer-Kapsel

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Transfer-Kapsel war eine Transporteinheit in der Zeitgruft auf dem Planeten Jammatos.

Technische Daten

Die Kapsel war tropfenförmig, gelb wie Honig und auf eine gewisse Weise transparent. Allerdings war ein Blick in das Innere nicht möglich. (Atlan 780)

Keine An- und Aufbauten, Triebwerksöffnungen oder Stabilisierungsflächen störten den formvollendeten Eindruck. (Atlan 780)

Der Durchmesser der Kapsel lag an der dicksten Stelle bei etwa fünf Metern, während die Länge nur etwas mehr als acht Meter betrug. (Atlan 780)

Ein Teil der Verkleidung öffnete sich bei Annäherung, klappte nach unten und bildete so eine Rampe. Der Innenraum war rund und wurde von einem gelblichen Licht erhellt. Armaturen und einige wenige Bedienungselemente dienten zur Steuerung des Fluggerätes. (Atlan 780)

Einige seltsam anmutende Gestelle entpuppten sich nach Berührung eines gelben Punktes als Sitzgelegenheiten. Aus unsichtbaren Klappen konnten Kunststofffolien ausgefahren werden, die sich wie Luftsäcke aufbliesen. Dadurch entstanden Pneumoliegen, die sich der Körperform des Benutzers genau anpassten. (Atlan 780)

Als eines der Antriebssysteme war ein Moleküldestruktor installiert, der es der Transfer-Kapsel ermöglichte, aus der Zeitgruft in den freien Weltraum zu gelangen. (Atlan 780)

Die Maschinen des nach einem unbekannten Prinzip arbeitenden Überlichtantriebes waren nicht zugänglich. Ihr Arbeitsgeräusch äußerte sich lediglich in einem kaum hörbaren, feinen Summen. (Atlan 780)

Geschichte

Anfang Juni 3820 wurde die Transfer-Kapsel in der Zeitgruft von Jammatos von Goman-Largo und Neithadl-Off entdeckt. Diese nutzten das Transportgerät für den Flug zur Zeitgruft auf Alchadyr. (Atlan 780)

Quelle

Atlan 780