Tronko Y Artefo

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Tronko Y Artefo heißt übersetzt Hüter der Reinheit und ist ein Planet innerhalb des Schwarmes.

Der Planet ist der vierte von sieben Planeten einer Sonne vom Spektraltyp A3 und als einziger Planet des Systems bewohnt.

Astrophysikalische Daten: Tronko Y Artefo
Galaxie: Lokaler Schwarm
Entfernung zum Solsystem: im März 3443: 6473,11 Lichtjahre
Durchmesser: 13.545 km
Schwerkraft: 1,07 g
Atmosphäre: erdähnlich und atembar
Mittlere Temperatur: +26 °C
Bekannte Völker
Artefoker, Groß-Autoritärs, Kriech-Autoritärs, Füßler-Autoritärs
Hauptstadt: Artefont

Übersicht

Ringe

Hauptmerkmal des Planeten ist das goldene Ringsystem, das ihn umgibt. Es sind vier Ringe, die nahtlos ineinander übergehen: Der äußerste A-Ring erstrahlt weiß, die mittleren Ringe sind gelblich, der innerste D-Ring leuchtet goldgelb. Die Ringe beginnen 2000 km über der Oberfläche und erstrecken sich ... in den Weltraum hinaus. Die Dicke der Ringe beträgt knapp 100 km.

Das Ringsystem besteht nur aus einem künstlichen Element und emittiert eine schwache  Wikipedia-logo.pngradioaktive Strahlung, die für Menschen zwar nicht gefährlich ist, aber sämtliche Parafähigkeiten blockiert. Je goldener die Teilchen der Ringe sind, desto stärkere Strahlung geht von ihnen aus.

Oberfläche

Auf dem Planeten gibt es vier Kontinente, die die Ozeane in drei Teile aufteilen. Jeweils zwei Kontinente sind durch eine Landbrücke miteinander verbunden. Der Planet besitzt feste Polkappen. Da die Durchschnittstemperatur 26 °C beträgt, ist davon auszugehen, dass am Äquator des Planeten hohe Tagestemperaturen von bis zu 60 °C herrschen können.

Der Planet weist deutliche Zeichen der Zivilisation auf, insbesondere ein ausgeprägtes Straßennetz. Die Hauptstadt heißt Artefont, eine wichtige kultische Stätte ist Ae Tafeolunga, das Zentrum der Reinheit.

Tronko Y Artefo wird von den Artefokern bewohnt, die von den Autoritärs regiert werden. Die Autoritärs beziehen ihre Macht über den Planeten durch das Tabora, über das auf dem ganzen Planeten Legenden existieren. Es gibt viele hundert gefälschte Taboras, während das echte Tabora sich in der Kontrolle eines Schwarmgötzen befindet.

Geschichte

Im Jahre 3443 landete eine Expedition des Solaren Imperiums unter Leitung von Perry Rhodan persönlich mit der KAPELLA auf Tronko Y Artefo, um das Tabora zu entwenden. Nach langer Suche fanden die Terraner heraus, dass die vielen Geschichten über die Taboras allesamt Fälschungen waren. Das wahre Tabora, welches durch den Karduuhl Y'Chatramyr bewacht werden sollte, befand sich nicht mehr auf Tronko Y Artefo: Auch Y'Chatramyr konnte nicht verhindern, dass die Pai'uhn K'asaltic das wertvolle Stück stahlen.

Die Terraner mussten Tronko Y Artefo also unverrichteter Dinge wieder verlassen.

Quellen