Umbra

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Sonnensystem. Für weitere Bedeutungen, siehe: Umbra (Begriffsklärung).

Das Umbra-System liegt im Perseusarm der Milchstraße und ist 31 Lichtjahre vom Ottrahr-System entfernt.

Astrophysikalische Daten: Umbra
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: ≈11.000 Lichtjahre
Spektraltyp des Sterns: M2 III (Roter Riese)
Anzahl der Planeten: 12
Bekannte Planeten: Umbra IV, Umbra VI
Bekannte Völker
Umbraner

Übersicht

Alle zwölf Planeten haben vom All aus gesehen eine unscheinbare braune Färbung, was dem System seinen Namen gab. Überhaupt sind die Planeten in allen wichtigen Faktoren identisch: Sie haben alle die gleiche Größe, Masse, Dichte, Form, Beschaffenheit und Farbe und sind insgesamt wenig reizvoll.

Auf allen Planeten leben die Umbraner, eine primitive Rasse von Insektoiden.

Anmerkung: Die Planeten müssten auch einen sehr vergleichbaren Sonnenabstand aufweisen. Wie dicht sie zusammenstehen, geht nicht aus der Quelle hervor.

Geschichte

Lange vor dem 14. Jahrhundert waren Blues im Umbra-System tätig, entführten die Umbraner von Umbra VI auf die anderen Planeten und benutzten sie als Minen-Sklaven. Als die Erzvorkommen, die sie ausbeuteten, unrentabel wurden, verließen sie das System ohne jemals wiederzukehren.

Die AURIGAE FORTE verunglückte im Jahr 1410 auf dem Planeten. Die Twilzer wagten keinen erneuten Zeitsprung und versetzten die Mannschaft der AURIGAE FORTE in einem Konservierungstiefschlaf.

Im Jahre 2410 weilte Perry Rhodan an Bord der AURIGAE FORTE zehn Tage lang im Umbra-System, um das Oktobermanöver der USO zu beobachten. Dabei wurden drei Landungen auf Umbras Planeten unternommen. Schließlich erschienen einige Twilzer an Bord der AURIGAE FORTE, und das Schiff wurde in die Vergangenheit versetzt.

Danach erkundete Atlan gemeinsam mit Walty Klackton das System. Nacheinander wurden Umbra XII, IX, III und VI angeflogen. Schließlich erkannte Klackton Umbra VI wieder, und die Besatzung der AURIGAE FORTE wurde wiedergefunden. Das Schiff wurde zurückgelassen.

Quelle

PR-TB 120