Vargiden

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Vargiden sind ein Volk vom Planeten Alarna.

Erscheinungsbild

Die Humanoiden besitzen eine bronzefarbene Haut und goldene Haare. Sie sehen Varganen zum Verwechseln ähnlich. Meist sind die Vargiden unbekleidet, tragen jedoch aber auch einen Lendenschurz. Die Haare sind manchmal mit Federn geschmückt. An den Armen und um den Hals tragen sie Ketten und Bänder aus Holz, Knochen und Leder. (Dunkelstern 4)

Tatsächlich sind die Vargiden Geisteswesen, die jede gewünschte Gestalt annehmen können. (Dunkelstern 4)

Charakterisierung

Das Erbmaterial in den Aktivierungskapseln war von den Varganen vor dem Einsatz in Gantatryn genetisch manipuliert worden. Dadurch waren auch die Vargiden zur Gewaltlosigkeit konditioniert worden. Ihre Friedfertigkeit erstreckt sich auf alle Intelligenzwesen. (Dunkelstern 4)

Sie sind auf die Varganen nicht gut zu sprechen, weil diese die Vargiden zwar züchteten, gleichzeitig aber davor Angst hatten, dass sie ihnen eines Tages gefährlich werden könnten. Dieses mangelnde Vertrauen hat die Vargiden beleidigt und verletzt. Die Vargiden lehnen zudem jeglichen Kontakt zur Außenwelt ab. (Dunkelstern 4)

Bekannte Vargiden

Geschichte

Im Juli 1225 NGZ nahmen die Vargiden varganische Gestalt an, um mit Kythara und Atlan, die mit der AMENSOON nach Alarna gekommen waren, Kontakt aufzunehmen. Die erhoffte Zusammenarbeit beim Kampf mit den Truppen der Lordrichter von Garb lehnten die Vargiden jedoch ab. (Dunkelstern 4)

Quelle

Dunkelstern 4