Vaygoke Prokasta

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Arkonide Vaygoke Prokasta war ein Industrieller.

Geschichte

Seinen gesamten Besitz hatte er Imperator Orbanaschol III. zu verdanken. Im Jahre 10.500 da Ark gehörte er der Macht der Sonnen an.

Er plante einen Mordanschlag auf Orbanaschol. Während eines Empfangs für Mana-Konyr sollte der Imperator durch einen aus einer in den Bäumen versteckten Waffe abgefeuerten Pfeil mit tödlich wirkendem Gift getötet werden.

Um den Herrscher über das Große Imperium in eine günstige Position zu bringen, veranlasste Prokasta, dass Mana-Konyr den Imperator spaßhalber hochstemmen sollte, um seine Kraft zu demonstrieren. Lebo Axton konnte dies gerade noch verhindern und Mana-Konyr, der von Klinsanthor kontrolliert wurde, den Befehl erteilen, statt des Imperators den Industriellen auszuwählen. Klinsanthor fügte sich der Anordnung. Verzweifelt wehrte sich Prokasta. Der Industrielle wurde von einem Pfeil in den Nacken getroffen. Die Einstichstelle verfärbte sich grünlich. Vaygoke Prokasta starb.

Quelle

Atlan 281