Zete-Mona-Universum

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Zete-Mona-Universum (auch Zete-Mona-Raum) ist ein anderes Universum innerhalb des Multiversums.

Übersicht

Dieses Universum wird von einem einzigen Wesen belebt und beherrscht: Zete-Mona. (PR-TB 46)

Geschichte

In der Ursuppe des Kosmos entstand einst ein Organismus, der sich nach und nach ausdehnte und sich alle lebenden Wesen, später sogar jegliche Materie einverleibte. Der von unstillbarer Fressgier getriebene Organismus verbreitete sich über den ganzen Kosmos – es war der Kosmos. Das Wesen hieß Zete-Mona, der Kosmos daher Zete-Mona-Universum. Etwa im 8. Jahrtausend v. Chr. wurde dieses Universum von den Auswirkungen der Kollision zweier anderer Universen erschüttert. (PR-TB 46)

Anmerkung: Die Quellen sprechen von einer Kollision »vor 10.000 Jahren«. Möglicherweise ist die Überlappung des Standarduniversums mit dem Roten Universum der Druuf ab 8002 v. Chr. gemeint. Belege dafür gibt es nicht, zumal sich aus der ungefähren Angabe eine zeitliche Differenz von fast 400 Jahren ergibt.

Unter Aufbietung aller Kräfte konnte Zete-Mona seine Existenz bewahren. Lediglich ein winziges Fragment seiner Substanz, das nur aus ein paar Millionen Zellen bestand, wurde durch die Erschütterungen in das Standarduniversum hinüber gerissen und gelangte dort in die Nähe des Planeten Umtar. (PR-TB 46)

Anmerkung: Seitdem gab es keine weiteren Kontakte oder Überschneidungen mit dem Ursprungswesen oder dessen Universum.

Quelle

PR-TB 46