AMSHOOG

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

AMSHOOG war ein Handelsstern des Polyport-Netzes in der Galaxie Anthuresta.

Aufbau

Zum Aufbau von AMSHOOG, siehe: Handelsstern.

Lage

AMSHOOG befand sich in der Nähe von Hibernation-8, 12.887 Lichtjahre von der Hibernationswelt entfernt. (PR 2588, S. 14)

Geschichte

Anfang Mai 1463 NGZ, als sich das Polyport-Netz in Anthuresta noch in weiten Teilen in der Hand der Frequenz-Monarchie befand, diese gleichzeitig aber zum einen von der Allianz des Bundes von Sicatemo, zum anderen von der Entität VATROX-VAMU und seinen Jaranoc bedroht wurde, erwähnte die Entität VATROX-DAAG dem Frequenzfolger Sinnafoch gegenüber, dass AMSHOOG von einer Flotte von 25.000 Schlachtlichtern geschützt wurde. (PR 2566)

Während der finalen Schlacht der Jaranoc VATROX-VAMUS gegen die Frequenz-Monarchie kam es auch bei AMSHOOG zu Kämpfen zwischen Kegelstumpfraumern und Schlachtlichtern, allerdings sorgten beide Parteien dafür, dass der Handelsstern nicht beschädigt wurde. (PR 2589, S. 49)

Am 23. Juli 1514 NGZ verbot Rhodan alle Transporte, da es zu lebenbedrohlichen Störungen im Netz kam. Spätestens ab dem 26. August waren keine Transporte mehr möglich, da Rhodan das Netz abschaltete. (PR 2716)

Quellen

PR 2566, PR 2570, PR 2588, PR 2589, PR 2716