ARGON

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Luftschiff. Für weitere Bedeutungen, siehe: Argon (Begriffsklärung).

Die ARGON war ein altlemurisches Luftschiff.

Ausstattung

Das Schiff hatte eine Länge von 130 Metern und war im Durchschnitt 26 Meter dick. Die Form glich einer Zigarre. Am halbkugelförmigen Heck waren vier Steuerflossen angebracht. Am ebenfalls halbkugelförmigen Bug befand sich die Steuergondel, dahinter die Mannschaftsgondel. In der Mitte des Schiffskörpers, genau im Schwerpunkt, lag die Maschinengondel, in der sich eine Dampfturbine mit 1800 PS und ein Wasserrohrkessel zur Dampferzeugung. Die Maschine war in der Lage, das Luftschiff auf 130 km/h zu beschleunigen. Im Zuge der Expedition zur Ausschaltung des Zeitläufers, wurde die Dampfmaschine von Kohlenfeuerung auf einen atomaren Schneidbrenner aus den Beständen des Nullzeitdeformators umgebaut, was eine theoretische Reichweite von mehreren hunderttausend Kilometern brachte sowie mehrere Tonnen mehr Zuladung ermöglichte.

Besatzung

Seitens der Lemurer:

Seitens der Terraner:

Geschichte

Im Jahre 51.988 v. Chr. wurde die ARGON von Perry Rhodan für die Expedition ins Land Thoronis als Scoutschiff ausgewählt. Sie sollte für das Flusspanzerschiff MONOSATIS als Luftaufklärer fungieren.

...

Quellen

PR 427, PR 428