Alchimist

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Planet Alchimist liegt als zweiter von insgesamt drei Planeten der gelbroten Sonne Euyt in der Eastside der Milchstraße, 38.416 Lichtjahre von Sol entfernt.

Astrophysikalische Daten: Alchimist
Sonnensystem: Euyt
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 38.416 Lichtjahre
Monde: 0
Typ: Dschungelwelt, Sauerstoffwelt
Rotationsdauer: 36 h
Achsneigung:
Durchmesser: 11.849 km
Schwerkraft: 0,88 g
Mittlere Temperatur: +42 °C
Bekannte Völker
Blues, Lapalisten

Übersicht

Diese Sauerstoffwelt weist extrem hohe jährliche Durchschnittstemperaturen und Luftfeuchtigkeitswerte auf. Der Planet hat keinerlei Achsneigung, also gibt es auch keine Jahreszeiten: Die gesamte Landoberfläche ist daher (mit Ausnahme von felsigen Regionen) von einem dichten Dschungel bedeckt. Das Oberflächenverhältnis von Land zu Wasser beträgt 25 zu 75.

Erstaunlicherweise bestehen die Urwälder dieser Welt aus nur wenigen Dutzenden von Pflanzenspezies. Die Tierwelt ist sogar völlig den Pflanzen untergeordnet, da die Flora von Alchimist im Laufe der Zeit eine so genannte Allgemeinintelligenz ausgebildet hatte, die in der Lage ist, Tiere durch Hypnose zu beeinflussen und für ihre Zwecke einzusetzen.

Geschichte

Alchimist wurde ursprünglich von den Blues als eine Stützpunktwelt verwendet. In der Mitte des 35. Jahrhunderts lebten dort in mehreren Siedlungen auf der gesamten Planetenoberfläche etwa 100.000 Angehörige dieses Volkes, die Nachkommen einer 80.000 Personen zählenden Besatzung des Stützpunktes. Etwa zu diesem Zeitpunkt wurde Alchimist von den Lapalisten unter der Führung von Eucherinys von Goombay ausgewählt, um dort ungestört an der Fertigstellung des Nullzeitdeformators arbeiten zu können.

Mitte Mai 3457 erreichte eine terranische Expedition unter der Leitung von Kol Mimo, Alaska Saedelaere und Prof. Goshmo-Khan den Planeten. Das Ziel dieser Expedition war es, den Nullzeit-Deformator zu entwenden. Er wurde mit der TERMIT-1083 abgeholt, in die terranische Antarktis transportiert und dort in einer geschützten Eisschlucht abgesetzt. Anschließend unternahmen die Terraner eine Zeitreise in die Vergangenheit des Jahres 1809, aus dieser Zeit einen Sprung in das Jahr 3456. Dieses Zeitexperiment diente dazu, die PAD-Seuche ungeschehen zu machen. Das Unternehmen verlief erfolgreich.

Quellen