Aleotta Keats

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Terranerin Aleotta Keats war eine TLD-Agentin und Kommandantin der KANYON.

Geschichte

Am 18. Mai 1304 NGZ nahm Keats Perry Rhodan, Gucky und Lotho Keraete unweit des Wega-Systems von der LEIF ERIKSSON auf und nahm Kurs auf den Planeten Ferrol, der von den Arkoniden, unter der Beeinflussung von SEELENQUELL, besetzt war. (PR 2091)

Unterwegs bekam sie Streit mit Gucky und beleidigte ihn. Der beförderte sie prompt mittels Telekinese in einen Bottich mit Flüssignahrung. (PR 2091)

Die als Raumschiff der Springer getarnte KANYON konnte unangefochten auf Ferrol landen und Keats setzte ihre Passagiere ab, nachdem sie ihnen noch ihre Kontaktperson Sky Charter genannt hatte. (PR 2091)

Stunden später traf Keats in einer geheimen Unterkunft des TLD ein. Rhodan war in die Fänge von SEELENQUELL geraten und Gucky konnte nur Keraete, Charter und Jakus in Sicherheit bringen. Aleotta Keats blieb nur die Aufgabe, Sky Charter und Jakus in ihre Unterkünfte zurückzubringen. (PR 2091)

Am folgenden Tag unterstützte sie die terranische Flotte unter der Leitung von Reginald Bull bei der Befreiung Ferrols von den Arkoniden. (PR 2091)

Quelle

PR 2091