Anub

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Anub war ein arkonidischer Roboter.

Beschreibung

Er war einem rômetischen Slughihund nachempfunden. Das künstliche Tier war kniehoch und hatte einen schmalen, leistungsfähigen Körper. Eine akustisch steuerbare Positronik und ein schwacher Deflektorschirm gehörten zur Zusatzausstattung. Das Fell war von der Farbe dunklen Sandes.

Geschichte

Anub und sein baugleicher Partner Nubis, wurden von Rico in der Tiefseekuppel auf Terra hergestellt. Die beiden Hunde unterstützten und begleiteten Atlan bei seinen Erkundungen im Land Tameri zur Zeit von Pharao Ah'mes. (Atlan X 4)

Als die Canarii zu den Sieben Königreichen aufbrachen, wurde Anub der von Nitetis geführten Gruppe zugeteilt. Aus den internen Aufzeichnungen des Roboterhundes erfuhr Atlantos von Alashia, dass Saco verschwunden war. (Atlan X 5)

Nach dem Tode Sacos schickte Atlan den Hund durch das Lager, um Spuren der Substanz Lichtträger ausfindig zu machen. Anub wurde bei Avago fündig. (Atlan X 5)

Auch bei der Schiffsreise wurde Anub eingesetzt. Er schnüffelte auf einem der drei Schiffe umher, um vielleicht Spuren von Lichtträger zu finden. (Atlan X 5)

Quellen

Atlan X 4, Atlan X 5