Arym Immittag

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Yodorin Arym Immittag war die Kommandantin der RAUTNO.

Erscheinungsbild

Immittag trug eine leuchtend gelbe Prothese, die eines ihrer Beine ersetzte. Außerdem war eines ihrer Augen eingetrübt. Sie trug farbenfrohe Kleidung. (PR 3138)

Charakterisierung

Immitag war grob, direkt und undiplomatisch, ihre Bewegungen waren militärisch präzise. Sie mochte es nicht, wenn man versuchte, sich bei ihr einzuschmeicheln. Obwohl sie eine komplizierte Frau war, galt sie als sehr kompetent und klug. (PR 3138)

Geschichte

Im Jahr 2071 NGZ war Immittag die Oberkommandierende der Yodoren-Flotte an der Yodor-Sphäre. Als solche nahm sie Kontakt zur Besatzung der WILHELM GLIESE auf, die die Yodor-Sphäre erforschen wollte und daher um eine Einflugerlaubnis gebeten hatte. (PR 3138)

Gemeinsam mit Sichu Dorksteiger, Icho Tolot und einigen anderen Besatzungsmitgliedern der WILHELM GLIESE machte sich Immittag auf, um an einem Treffen mit Opholo Schimmerstund auf dem Planeten Chaffau teilzunehmen. Dort angekommen mussten sie jedoch feststellen, dass die Station, auf der das Treffen stattfinden sollte, zerstört und sämtliche dort arbeitenden Yodoren tot waren. (PR 3138)

Schnell wurde klar, dass es sich um eine Art Aversionsstrahlung handelte, die die Yodoren befallen hatte und die kurz darauf auch das Einsatzteam befiel. Nur mit Mühe gelang es dem Team um Immittag und Dorksteiger, die Quelle der Strahlung zu erreichen. Dort erfuhren sie, dass die für die Strahlung verantwortlichen Simuelen die Yodoren und die Kosmokraten als zu parteiisch empfanden. Die Aversionsstrahlung sollte dazu dienen, die Yodoren zu vertreiben. Zurück auf der GLIESE informierte Immittag die Galaktiker schließlich darüber, dass die Yodoren im Auftrag der Kosmokratin Mu Sargai eine Kosmische Zitadelle bauten. (PR 3138)

Quelle

PR 3138