Basil Vitelli

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Basil Vitelli war der Minister für Verteidigung der LFG.

Erscheinungsbild

Im Jahr 1551 NGZ war Vitelli 62 Jahre alt. Er rasierte sich glatt. (PR 2907, S. 26, 30)

Charakterisierung

Seine Handlungsweise war bedachtsam und zugleich entschlossen. Schnell erwarb er sich einen guten Ruf als Minister, obwohl böse Zungen behaupteten, er wäre ein Protegé von Cai Cheung. Zu seinen Leidenschaften gehörte das Go-Spiel. (PR 2907, S. 26)

Geschichte

Vitelli koordinierte den Einsatz der Logistik-Einheiten des terranischen Militärs während der Krise, die durch das Auftauchen von YETO ausgelöst wurde. Er war für die Sicherheit der ins Solsystem strömenden Applikanten verantwortlich. (PR 2907, S. 29) Am Abend des 18. Juli 1551 NGZ ließ er die mit Kurs auf den Merkur gestartete YETO verfolgen. (PR 2908, S. 62)

Am 1. April 1552 NGZ nahm er an der durch die »Invasion« der Xumushan ausgelösten Krisensitzung in der Solaren Residenz teil, bei der er zusammen mit Reginald Bull, Hekéner Sharoun, Cai Cheung und Mellard Patoschek die aktuelle Lage im Solsystem erörtete. (PR 2959, S. 42)

Quellen

PR 2907, PR 2908, PR 2959