Baum der Erinnerungen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Baum der Erinnerungen ist ein Gewächs auf dem Planeten Zercascholpek.

Aussehen

Der riesige Baum überragt alle anderen Riesenbäume des Dschungels. Mit seinen Ästen und Zweigen bedeckt er ein Gebiet mit mehr als 24 Vulkanen.

Zwei der gewaltigen Wurzeln bilden eine Art Tor mit einem Durchmesser von über drei Metern. Vor der dunklen Öffnung, die in den Stamm hineinführt, bestand der Boden aus glattem Fels, in den Stufen geschmolzen worden waren.

Geschichte

Der Höhleneingang wurde von einer etwa dreißig Meter langen dreiköpfigen Riesenschlange bewacht. Die Wächterin war eine Mutation, ein für diese Aufgabe gezüchtetes Wesen.

Fartuloon konnte mit dem Skarg alle drei Köpfe abschlagen und so den Zutritt zur Höhle frei machen. Roh behauene Stufen führten in die Tiefe. Etwa zehn Meter unter der Oberfläche befand sich eine künstlich erweiterte Höhle natürlichen Ursprungs. Ein leichtes Glimmen der Wurzeln und des abgestorbenen Holzes sorgte für schwaches Dämmerlicht. In einer mit Moos ausgepolsterten Mulde wurden die ebenfalls leuchtenden Toten Augen von Vrentizianex aufbewahrt.

Quelle

Atlan 180