Blödels Magengrube

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Blödels Magengrube war ein Stück Metall.

Aussehen

Das kantige, zerschlissene Stück Metallplast besaß eine wabenförmige Oberfläche. (Atlan 812)

Geschichte

Dartfur hatte das Metallstück von einer Exkursion in einer unbekannten Galaxie, in die die RA-perfekt verschlagen worden war, an Bord der STERNSCHNUPPE geschickt. Das Metallstück materialisierte plötzlich im Transmitter. Gleichzeitig wurde ein verstümmelter Funkspruch in Interkosmo aufgefangen. In diesem Notruf wurde für die von den Yekdempern auf Turssaff gefangenen Colemayn und Blödel um Hilfe gebeten. (Atlan 812)

Atlan ließ das Metallstück mit einer energetischen Ladung beschießen. Ein blaues Licht erzeugte daraufhin einen Zylinder von etwa 150 Zentimetern Höhe, der sich langsam in eine Holographie Colemayns verwandelte – allerdings in ein Jugendbildnis des Sternentramps. Die STERNSCHNUPPE erhöhte die Energiezufuhr, woraufhin sich die Gestalt in einen Krelquotten verwandelte und danach über Schwiegermutter in Blödel. Ein Schriftzug bildete sich: »Hilfe! Fartuloon und …« Die Projektion endete, die Energiezufuhr wurde von dem Diskusschiff unterbrochen. Blödels Magengrube zerfiel zu Staub. (Atlan 812)

Quelle

Atlan 812