CVI-Klasse

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Space-Jets der CVI-Klasse stehen für komplexere Aufgaben zur Verfügung. Sie werden vornehmlich als Kommandotransporter und Aufklärer eingesetzt, dienen aber auch als Begleitschiffe bei Mittelstreckenkonvois.

Technische Daten

Technische Daten: CVI-Klasse
Typ: Diskusraumer
Größe: 35 m Durchmesser, 14,5 m Höhe
Unterlichtantrieb: Gravojet-Außenstrom-Triebwerk, Antigravtriebwerk
Überlichtantrieb: Metagrav
Offensivbewaffnung: 4 MVH-Geschütze, 2 Transformkanonen
Defensivbewaffnung: Paratron- und HÜ-Schirme, Virtuellbildner
Besatzung: 3, bis zu 50 Passagiere
Abbildung
Risszeichnung: »Terranische Raumschiffe – Space-Jet - Klasse CVI« (PR 2007) von Gregor Paulmann
CVI Klasse.GIF
Space-Jet der CVI-Klasse
© Pabel-Moewig Verlag KG und Gregor Paulmann

Geschichte

Als im Juli 1298 NGZ von der LFT-Flotte eine Ausschreibung für eine neue Space-Jet gestartet wurde, schien es noch, dass der Markt von den Space-Jets der TS- und C-Konfiguration vollständig beherrscht wurde. So geriet die Präsentation der neuen CVI-Klasse im Oktober 1299 NGZ zur einer kleinen Überraschung der Fachwelt.

Hersteller Lizenzfertigung: TIBURON SHIPYARDS, Plophos, September 1301 NGZ.

Darstellung


Quelle

PR 2007 – Risszeichnung