Canalis

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Canalis sind ein Volk vom Planeten Canali in der Galaxie Manam-Turu.

Erscheinungsbild

Sie ähneln äußerlich großen Frösche. Der breite Mund und die hervorquellenden großen, gelben Augen verstärken diesen Eindruck. Zwischen den Fingern und Zehen befinden sich Schwimmhäute. (Atlan 778)

Die Canalis tragen keine Kleidung. Lediglich einige Riemen schlingen sich um den Oberkörper. Daran sind viele Beutel oder Taschen befestigt. Der Körper ist grüngelb gefleckt. (Atlan 778)

Die Froschwesen bedienen sich einer quarrenden Sprache. (Atlan 778)

Geschichte

Die Canalis waren einst die Diener eines inzwischen verschwundenen Volkes (wahrscheinlich die Alten Quaker), das die Städte und die Kanäle für die Wasserversorgung gebaut hatte. Die Froschwesen hatten dabei die meiste Arbeit für ihre Herren verrichtet. (Atlan 778)

Nach dem Verschwinden ihrer Herren verfielen die Städte, doch den Canalis gelang es, die Kanäle intakt zu halten. Die technischen Hinterlassenschaften konnten sie aber nicht bedienen. (Atlan 778)

Im Jahre 3820 wurde die YOI I in einen subplanetaren Hangar auf Canali versetzt. Goman-Largo und Neithadl-Off machten sich mit der STERNENSEGLER auf die Suche nach den Tessalern. Es kam zu einem Aufeinandertreffen mit den Canalis. Der Modulmann konnte im Gespräch mit Karrn keine neuen Erkenntnisse über den Aufenthaltsort des tessalischen Aufklärers gewinnen. (Atlan 778)

Nach dem Start der YOI I und der STERNENSEGLER von Canali wurde ein 20.000 Quadratkilometer großes Gebiet um den Raumhafen durch eine nukleare Explosion verwüstet. Goman-Largo war davon überzeugt, dass dies das Werk des »Schwarzen Ritters« von der Kristallwelt Llokyr war. (Atlan 778)

Quelle

Atlan 778