Carion del Jemanth

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Carion del Jemanth war ein Arkonide aus dem Khasurn der Jemanth.

Erscheinungsbild

Seine Haut war für einen Arkoniden zu dunkel. Die großen Augen waren durch Kontaktlinsen oder Injektionen rotbraun gefärbt. Seine Hände waren zartgliedrig. (Sternensplitter 3)

Charakterisierung

Die Geschwister Carion und Motyra del Jemanth zeigten oftmals ein kindliches Verhalten. Auch in der Öffentlichkeit hielten sie sich umschlungen wie ein Liebespaar. Das deutete darauf hin, dass ihre Beziehung weit inniger war als unter Geschwistern üblich. (Sternensplitter 3)

Geschichte

Im Januar 3125 leitete Carion del Jemanth gemeinsam mit seiner Schwester Motyra del Jemanth die Station Peron. Sie wurden von Leo Fegerl aufgesucht und um eine Unterredung gebeten. Motyra erkannte in dem Halbarkoniden sofort Lordadmiral Atlan. Die Geschwister waren bereit, mit dem ehemaligen Zhdopanthi zu sprechen. Dabei sicherten sie diesem ihre volle Unterstützung bei der Jagd nach dem Ara Totthamir zu. Carion del Jemanth erließ auf Wunsch Atlans ein Startverbot für alle Raumschiffe. (Sternensplitter 3)

Als der Bewahrer beinahe durch eine Explosion getötet wurde, war Carion del Jemanth bereit, Atlan seine volle Unterstützung zukommen zu lassen, um die BLOGON VIII aufzubringen, mit der Totthamir von Peron entkommen wollte. (Sternensplitter 3)

Quelle

Sternensplitter 3