Cyno Discovery Command

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das Cyno Discovery Command, kurz CYD-Kommando, war ein Spezialkommando. Ein durchaus gebräuchlicher Name für die Truppe war auch CYDCO.

Allgemeines

Das bevorzugte Raumschiff während der Einsätze des Kommandos war die Space-Jet BUTTERFLY.

Bekannte Mitglieder

Geschichte

Es wurde im Jahre 3442 von Reginald Bull gegründet.

Das CYD-Kommando überwachte während der Schwarmkrise zunächst die Aktivitäten der Cynos. Rorvics offizieller Titel lautete »CYD-Kommander FBE«, wobei FBE für »für besondere Ermittlungen« stand.

In diversen Missionen machte das CYD-Kommando Verdummte ausfindig, sicherte terranische Raumschiffe und entdeckte auch einen Weg, den Schmiegeschirm des Schwarms zu durchdringen.

Als die Hauptaufgabe nach dem Eindringen in den Schwarm nicht mehr die Suche nach Cynos war, benannte Rorvic sein Kommando in CoDiCon um, was Commando for Difficult Contacts bedeuten sollte.

Die Umbenennung wurde zu einem beliebten Vorgehen von Rorvic. Weitere Namen waren NOD, Nostradamus Discovery Command, (PR 568) oder ZTC, Zero Time Command. (PR 569)

Quellen

PR 539, PR 546, PR 550, PR 555 PR 568 PR 569