Dordonn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Dordonn ist eine Sonne im Kugelsternhaufen Simmian.

Übersicht

Der grellblaue Stern ist von durchschnittlicher Größe und liegt 36 Lichtjahre östlich des Zentrums des Kugelsternhaufens. Er wird von insgesamt 18 Planeten umkreist. (Atlan 779)

Die sonnennächste, atmosphärelose Welt ist glutflüssig, mit Seen aus geschmolzenem Blei und Magmameeren. (Atlan 779)

Der zweite Planet weist hohe Durchschnittstemperaturen auf. Das Oberflächenbild wird von weitläufigen Sand- und Staubwüsten von rotbrauner Färbung geprägt. Freies Wasser ist nicht vorhanden. In der Zwielichtzone werden enorme Mengen an Sand und Staub in die Atmosphäre gewirbelt. Nur in den Polregionen werden die ansonsten extrem hohen Durchschnittstemperaturen etwas erträglicher. (Atlan 779)

Bei der dritten Welt handelt es sich um eine heiße Felswüste mit einer dichten Kohlendioxidatmosphäre. (Atlan 779)

Planet Nummer Vier ist Tessal. (Atlan 779)

Die fünfte Welt ist eine trockene Wüstenwelt, die den Tessalern hauptsächlich als Flottenstützpunkt dient. Es gibt mehrere ausgedehnte Kuppelstädte und Handelsstützpunkte. (Atlan 779)

Nummer sechs ist ein heißer Gasriese, während Planet Nummer sieben ein mehrfach gegliedertes Ringsystem von unterschiedlicher Färbung aufweist und ebenfalls von beträchtlicher Größe ist. Bei der achten Welt handelt es sich um einen erkalteten Gasriesen. (Atlan 779)

Über die restlichen Planeten sind keine Einzelheiten bekannt. (Atlan 779)

Geschichte

Im Jahre 3820 erreichte die STERNENSEGLER das System der Sonne Dordonn. Das Schiff wurde von der YOI I begleitet. Es kam zu massiven Konzentrationen von Kampfschiffen der Vinnider im Umkreis des Dordonn-Systems. Die Echsenwesen flogen Angriffe gegen die Städte auf dem Planeten Tessal. (Atlan 779)

Quelle

Atlan 779