Feng-Lu

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Feng-Lu war im Jahre 1143 NGZ ein karaponidischer Großadmiral.

Charakterisierung

Feng-Lu war gerissen, verschlagen und intrigant.

Geschichte

Im Jahre 1144 NGZ hatte er die Befehlgewalt über den wichtigen Stützpunkt Bentu-Karapau (»Stolz von Karapon«) des karaponidischen Imperiums in der Galaxie Ardustaar.

Bevor die NARGA SANT mit Kartan Kontakt aufnehmen konnte, wurde sie von Karaponiden unter Feng-Lus Kommando geentert. Die Karaponiden vermuteten, dass in dem riesigen Raumschiff die Perle Moto zu finden sei. Einigen Wrack-Kartanin, Vuin und Monka gelang es, die festgesetzte Dao-Lin-H'ay zu befreien und einen Hilferuf abzusetzen. Unter dem Kommando von Mai-Ti-Sh'ou gelang es den Ardustaar-Kartanin, vier der fünf Trimarane zu vernichten. Einem der Raumschiffe gelang die Flucht.

Als Dao-Lin-H'ay auf Karapon unter dem Beisein des karaponidischen Kaisers Thoy-P'ang erneut auf Feng-Lu traf, verlor dieser die Beherrschung, schoss auf Dao und verletzte diese. Der Kaiser enthob daraufhin Feng-Lu seines Amtes und ernannte Del-Mion, den stellvertretenden Kommandanten von Bentu-Karapau, zum neuen Großadmiral.

Als Feng-Lu zusammen mit seinem Adjutanten Sar-Teh versuchte, den Kaiser zu töten, wurde er zusammen mit Sar-Teh von den Doppelagenten Sisa-Vart, Loi-Scrom und Ge-Liang-P'uo erschossen.

Quellen