Ferrol (Zweiter Zweig)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Planeten des Zweiten Zweigs. Für weitere Bedeutungen, siehe: Ferrol (Begriffsklärung).
Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit dem Mond Ferrolia. Für weitere Bedeutungen, siehe: Ferrolia (Begriffsklärung).

Ferrol ist der achte Planet des Wega-Systems im Zweiten Zweig des Dyoversums.

Astrophysikalische Daten: Ferrol
Sonnensystem: Wega
Entfernung nach Topsid: 835 Lichtjahre
Monde: 2 (Ferrolia, Ferr)
Durchmesser: 16.002 km
Schwerkraft: 1,33 g
Atmosphäre: Sauerstoff
Bekannte Völker
Ferraner
Hauptstadt: Koonwalden

Übersicht

Monde

Ferrol wird von zwei Monden, Ferrolia und Ferr, umlaufen. Auf beiden gab es im Jahre 2046 NGZ Raumabwehrforts der LFG. (PR 3064, S. 10)

Bekannte Städte

Koonwalden

Koonwalden ist die Hauptstadt des Planeten und Sitz des Residenten von Ferrol. Sie besteht vorwiegend aus gedrungen wirkenden Häusern in allen Farben. Am Rand der Stadt liegt ein Raumhafen. (PR 3064)

Geschichte

Ferrol wurde von den Terranern nach der Versetzung von Terra in den Zweiten Zweig des Dyoversums als erstes Sonnensystem besiedelt. Die Siedler passten sich den Umweltbedingungen an. Sie entwickelten einen stämmigen, breitschultrigen, kompakt gebauten Körper mit einer durchschnittlichen Größe zwischen 1,40 und 1,50 Metern. Sie nannten sich nun Ferraner. (PR 3064)

Anfang Dezember 2046 NGZ wurde Ferrol von den Bleichsternen befallen. Mithilfe von Robotern, Gleitern und Desintegratoren gelang es die Bedrohung abzuwenden. (PR 3064)

Quelle

PR 3064