Gideon

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Asteroiden. Für ähnliche Begriffe, siehe Gideon (Begriffsklärung).

Gideon ist ein 30 km durchmessender, zwischen der Mars- der Jupiterbahn liegender und unregelmäßig geformter Asteroid mit einer Eigenrotation von 69 Sekunden.

Geschichte

Während der Herrschaft des Konzils befand sich auf Gideon ein Geheimlabor der solaren Widerstandbewegung. Dort arbeitete unter anderem Oyodo Khoodre, der bei einem Experiment verunglückte. Nach dem Ende der Konzilsherrschaft erhielt er dafür eine Entschädigung, für die er das Labor von der LFT kaufte und in die Firma Gideon Laboratory umwandelte, die unter anderem Computerchips herstellte. (PR-TB 202)

Nach dem Ende der Konzilsherrschaft wurde eine Seite des Asteroiden mit Thermostrahlern geglättet, um seine Auffindung zu erleichtern. (PR-TB 202)

Quelle

PR-TB 202