Hattagaden

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Hattagaden waren ein Geheimdienst der Meisterin der Insel Soynte Abil. (PR 3168, S. 13)

Allgemeines

Wie jeder Meister der Insel unterhielt auch Soynte Abil als erster Faktor VII einen eigenen, durchsetzungsfähigen und schlagkräftigen Nachrichtendienst. Benannt wurde er nach der in der lemurischen Sagenwelt weiblichen Heroine Hattagady. (PR 3168, S. 13)

Bekannte Hattagaden

Die Erkennungslosung der Hattagaden untereinander lautete: (Zitat) »[...] Am neunten Tag gebar die Hattagady den Sohn, der die Sterne sah im Tageslicht.[...]« (PR 3168, S. 33)

Geschichte

Nach Aufnahme in die Reihen der Meister der Insel als erster Faktor VII gründete Soynte Abil wie die anderen Faktoren II bis  XIII zu einem unbekannten Zeitpunkt einen eigenen Geheimdienst mit ihr treu ergebenen Mitarbeitern. Alle Meister der Insel mussten über die Pläne, Intrigen oder gegebenenfalls über Anschläge der anderen informiert sein. In ihrem Verfolgungswahn trauten sie niemanden. Davon ausgenommen war nur Faktor I, der dies noch forcierte, um keine Einigkeit untereinander aufkommen zu lassen. Die Geschehnisse im Raumsektor Vranamark ein paar Jahrzehnte vor der Gründung des Rats der Sechs sind bezeichnend. (PR 3168)

Quelle

PR 3168