Heldor

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der weißgelbe Stern Heldor liegt rund 22.000 Lichtjahre vom galaktischen Zentrum der Galaxie Trovenoor entfernt.

Astrophysikalische Daten: Heldor
Galaxie: Trovenoor (PR 1316)
Entfernung zum Solsystem: ≈39 Mio. Lichtjahre
Entfernung nach Varland-Station: 1,5 Lichtjahre (PR 1316)
Entfernung zum Zentrum der Galaxie: ≈22.000 Lichtjahre (PR 1316)
Spektraltyp des Sterns: G1V (weißgelbe Sonne) (PR 1316)
Durchmesser: ≈2,01 Mio. km (PR 1316)
Absolute Helligkeit: doppelte Leuchtkraft von Sol (PR 1316)
Anzahl der Planeten: 9 (PR 1316)
Bekannte Planeten: Yagguzan
Bekannte Völker
Arlofer

Übersicht

Heldor ähnelt in seinen physikalischen Eigenschaften Sol. Größte Unterschiede sind das dreifache Volumen und die etwa doppelte Leuchtkraft. Das System weist neun Planeten auf. Der fünfte Planet, Yagguzan, ist ein Gasriese und Standort eines der Orphischen Labyrinthe von Trovenoor. (PR 1316)

Geschichte

Im März 446 NGZ fand auf Yagguzan eine Kalydonische Jagd statt. Neben den 77 zugelassenen Jägern erschienen auch tausende Schaulustige und eine Abordnung des Ewigen Kriegers Yarun. Im Laufe der Jagd konnten Alaska Saedelaere, Perry Rhodan, Veth Leburian und Srimavo die Verbannten Roi Danton und Ronald Tekener durch eine List aus dem Labyrinth befreien. (PR 1316, PR 1317)

Quellen

PR 1316, PR 1317