Hermetische Botschaft

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Als Hermetische Botschaft wird eine Nachricht bezeichnet, die im Unterbewusstsein des Überbringers verankert ist und zu einem definierten Zeitpunkt an den Empfänger weitergegeben wird.

Geschichte

Am 25. März 2046 NGZ überbrachte die Arkonidin Chariklis Kavali eine Hermetische Botschaft an Atlan, der kurz zuvor die Rolle des Mascanten übernommen hatte, auf seinem Flaggschiff TARTS. Sie hatte diese Botschaft insgesamt 321 Jahre aufbewahrt. Sie besagte, dass es den Cairanern nicht um die Eroberung der Milchstraße ging. Ihr eigentliches Ziel war der Atopische Konduktor im Arkonsystem. Nur Atlan konnte das Transuniversale Tor öffnen und für die Erschließung wurde das an ihm haftende Singuläre (vermutlich die Ritteraura) benötigt. Sollte Atlan den Konduktor öffnen, wäre das sein Tod. Es wurde vermutet, dass diese Nachricht von ES stammte. (PR 3041)

Quelle

PR 3041