Hilfe:Quellenangaben

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Handbuch  →   Richtlinien



Es ist wichtig, dass die Informationen der Perrypedia nicht nur stimmen, sondern auch möglichst für jedermann nachprüfbar sind. Um dies zu gewährleisten, sollte man als Ersteller oder Bearbeiter eines Artikels stets angeben, aus welchen Quellen man seine Informationen bezogen hat. Anhand dieser Angaben kann jeder, der die entsprechende Quelle besitzt, die Informationen der Perrypedia nachvollziehen. Dies kann nötig sein, wenn von vorherigen Bearbeitern falsche, unvollständige oder verzerrende Angaben gemacht worden sind.

Was ist eine Quelle?

Als Quelle dient in erster Linie die Primärliteratur, das heißt: Perry-Rhodan-Romane und Planetenromane, Atlan-Romane und die zahlreichen Sonderausgaben des Verlags, z.B. die Kosmos-Chroniken, Lemuria und andere Nebenserien. Insbesondere die so genannten Silberbände gelten dagegen nicht als Kanon-Primärquelle, da verschiedene Informationen entweder entfielen, zusammengefasst, oder aus moralischen Gründen verfremdet wurden. Grundsätzlich wird die 1. Auflage allen nachfolgenden Auflagen vorgezogen.

Sekundärliteratur wie z.B. die Perry Rhodan-Lexika und das Quellenbuch Die Liga Freier Terraner können zwar bedingt als Quellen dienen, jedoch schmälern sie die Aussagekraft, da dort die Informationen bereits einmal aufgearbeitet worden sind. Auch die Angaben der Verlags-Website perry-rhodan.net können nicht ungeprüft übernommen werden.

Rollenspiele und andere Produkte, die nicht direkt vom Verlag lizenziert wurden, gelten nicht als zitierbare Quellen. Vom Verlag lizenzierte Produkte gelten nur insoweit als zitierbare Quellen, als sie dem Kanon der Serie entsprechen. Bezeichnungen, die in solchen Produkten verwendet werden und ihre Grundlage nicht in der Serie haben, sondern aus Gründen der Spielbarkeit z. B. eines Rollenspiels erfunden werden, können maximal in einer Anmerkung erwähnt werden. Die Perry Rhodan- und Atlan-Comicserien sind so z.B. zwar durch den Verlag selbst oder in Lizenz vertrieben worden, jedoch ist meist nur ein begrenzter Zusammenhang mit den Romanserien vorhanden, daher wird ihr Inhalt meist als nicht kanonisch angesehen.

Quellen eines Artikels sind konkret genau die Hefte und Bücher, aus denen die Informationen stammen, die sich im Artikel wiederfinden. Ein typisches Vorgehen wäre so, einen Roman zu lesen, ihn zu schließen und mit eigenen Worten z.B. einen Artikel über eine der im Roman agierenden Figuren zu schreiben. Quelle ist dann genau dieser Roman. Es genügt eine Quelle pro Information zu nennen. Mehr als eine Quelle pro Information sollte nur in Ausnahmefällen angegeben werden, z.B. um eine Aussage weiter zu untermauern.

Prinzipiell sind damit nur diejenigen Romane Quellen, in denen grundlegend Neues über das im Artikel beschriebene Objekt bekannt wird oder in denen das Artikel-Objekt eine handlungsentscheidende Rolle spielt:

So ist es etwa unnötig, einen Roman als Quelle für den Artikel »Terrania« zu nennen, in dem lediglich ein beliebiges Raumschiff auf dem dortigen Raumhafen landet. Zwar wird Terrania ausdrücklich erwähnt, die Erwähnung spielt aber für den Artikel weiter keine Rolle. Ein anderer Fall wäre es, wenn das Raumschiff Terrania bombardiert hätte. Dieser Umstand sollte im Artikel Erwähnung finden und wäre darum auch mit einer Quelle zu belegen.

Siehe hierzu auch: Perrypedia:Kanon

Art und Weise der Quellenangabe

Innerhalb des Artikels

Prinzipiell gilt, dass die Quellen (in einer speziellen abgekürzten Schreibweise) ab der ersten Quelle am Ende jedes Absatzes eines jeden Artikels angegeben werden.

Die Quellenangabe erfolgt dann in folgender Schreibweise (siehe auch die Tabelle unten):

<small>([[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx]])</small>

bzw. optional mit Angabe der Seitenzahl:

<small>([[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx, S. xx]])</small>

oder auch mehrerer Seitenzahlen:

<small>([[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx, S. xx-yy]], [[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx, S. xx, yy]])</small>

Mit Bezug auf andere Auflage, eBook, Kommentar, LKS etc.:

<small>([[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx – Kommentar]], [[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx&nbsp;E]], [[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx IV – LKS]])</small>

Bei eBooks werden keine Seitenzahlen angegeben. Optional können ein oder mehrere Kapitel angegeben werden:

<small>([[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx&nbsp;E, Kap. xx]])</small>, <small>([[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx&nbsp;E, Kap. xx, yy]])</small>

Falls mehrere Quellen als Grundlage für einen Absatz dienten, kann man sie innerhalb der Klammern mit Kommata abtrennen. Das kann dann so aussehen:

<small>([[Quelle:PRxxxx|PR&nbsp;xxxx, S. xx]], [[Quelle:PRxxxy|PR&nbsp;xxxy, S. xx]], [[Quelle:PRxxxz|PR&nbsp;xxxz, S. xx]])</small>
Tipp:
Da die Zeichenkette recht umständlich einzugeben ist, gibt es auf der Bearbeitungsseite unten in der Sonderzeichentabelle ein Werkzeug, mit dem die kleine Quellenangabe in den Artikel eingebaut werden kann!

Im Fließtext

Eine Quellenangabe im Fließtext, also z. B. nach jedem Satz oder Nebensatz, ist zu vermeiden, um den Lesefluss nicht zu stören.

Falls die Informationen eines Absatzes aus mehreren Quellen stammen, kann aber auch eine Quellenangabe im Fließtext anstelle der gesammelten Angabe am Ende des Absatzes sinnvoll sein, um speziellere Detailinformationen direkt zu belegen. Es ist allerdings auch hier zu beachten, dass der Text nicht zerhackt wird und damit weiterhin flüssig lesbar bleibt.

Am Ende des Artikels

Um das Durchsuchen des kompletten Artikels auf der Suche nach einer bestimmten Quelle zu vermeiden, sind zusätzlich zu der Angabe der Quellen innerhalb des Artikels trotzdem am Ende des Artikels alle Quellen noch einmal unter dem Absatz »Quellen« aufzuführen.

Die Quellen werden hier ohne Angabe von Auflage, eBook, Seitenzahlen oder Kapitel in numerisch aufsteigender Reihenfolge eingetragen:

[[Quelle:PR1300|PR&nbsp;1300]], [[Quelle:PR1400|PR&nbsp;1400]], [[Quelle:PR1500|PR&nbsp;1500]]

Angelehnt an Kanon werden Quellen darüber hinaus gruppiert:

* [[Quelle:PRxxx|PR&nbsp;xxx]], [[Quelle:PRxxy|PR&nbsp;xxy]], [[Quelle:PRxxz|PR&nbsp;xxz]]
* [[Quelle:PRxxx|PR&nbsp;xxx – Kommentar]]
* [[Quelle:Axxx|Atlan&nbsp;xxx]], [[Quelle:Axxy|Atlan&nbsp;xxy]]

Die Schreibweise mit »*« erfolgt aber erst, wenn mehr als eine Gruppe vorhanden ist.

Angabe des Romantitels

Bei nur einer einzigen Quelle kann der Bearbeiter neben der Quellennummer auch den Eigennamen der Quelle angeben, er muss dies aber nicht tun. Die Angabe ist als Hilfestellung für den Leser des Artikels gedacht. Bei einer Anzahl von mehr als drei Quellen ist eine Auflistung aller Titelnamen jedoch verwirrend und darum zu vermeiden.

Langform mit Romantitel:

[[Quelle:PRxxx|PR&nbsp;xxx&nbsp;»Romantitel«]]

Anmerkung zu &nbsp;

Das &nbsp; erzeugt ein geschütztes Leerzeichen (und wird entsprechend auch einfach als Leerzeichen » « angezeigt). Es verhindert so den Zeilenumbruch innerhalb des Links. Genau genommen sollte eine Quellenangabe daher z. B. so aussehen:

[[Quelle:PRxxx|PR&nbsp;xxx,&nbsp;S.&nbsp;xx]], [[Quelle:PRxxx|PR&nbsp;xxx&nbsp;–&nbsp;Kommentar]]

Ohne &nbsp; könnte ein link wie z.B. PR 2500, S. 1 auf manchen Endgeräten so dargestellt werden: PR 2500,
S. 1

In den obigen Beispielen wurde auf diese Schreibweise einerseits der Lesbarkeit des Hilfetextes halber verzichtet. Andererseits kann wer schneller tippen will, auch alternativ einfach ein »normales« Leerzeichen angeben, da dieses automatisiert durch Bots durch die Angabe &nbsp; ersetzt werden kann.

Abkürzungen von Quellenangaben

Serie Abkürzung
Atlan-Hefte A
Atlan-Extra AE
Atlan-Grünbände (Edition Perry Rhodan) - ab Nr. 35 AGB
Atlan-Hardcover (Blaubände) AHC
Atlan-Hardcover Traversan AHCT
Atlan-Hardcover (Omega)-Centauri AHCO
Atlan-Miniserien-Hefte (Obsidian, Die Lordrichter, Der Dunkelstern ff.)    AM
Atlan-(Omega)-Centauri-Hefte AO
Atlan-Traversan-Hefte AT
Atlan-Taschenbücher (Lepso, Rudyn, Illochim ff.)    ATB
Eins-A Medien Hörbücher EAM
Fischer - TOR FTOR
Fischer - TOR Hörbuch FTORH
Hörbuch Atlan Zeitabenteuer HAZ
Hörspiele Europa-Serie HES
Hörspiele Gucky Audiobooks (Die Abenteuer ...) HMG
Hörspiele Sternenozean-Zyklus HSO
Hörspiele "Solare Residenz"-Zyklus (Universal-Hörspiele) HSR
Hörspiele Plejaden HSP
Moewig Fantastic MF
Perry Comics Hardcover (Alligator-Farm) PERRYHC
Perry Rhodan-Hefte PR
Perry Rhodan-Action PRA
Perry Rhodan-Autorenbibliothek PRAB
Perry Rhodan-Andromeda Hörbücher PRAH
Perry Rhodan-Arkon (Miniserie) PRAR
Perry Rhodan-Action Taschenbücher PRATB
Perry Rhodan Cross Cult-Comics PRCCC
Perry Rhodan Cross Cult-Comics HC-Alben PRCCCA
Perry Rhodan-Classics PRCL
Perry Rhodan Der Comic od. Di'akir Comic PRDC
Perry Rhodan-Extra PRE
Perry Rhodan-Edition Terrania PRET
Perry Rhodan Fan-Serie DORGON PRFD
Perry Rhodan-Silberbände (Hardcover) PRHC
Perry Rhodan-HJB-Edition PRHJB
Perry Rhodan-PR im Bild PRIB
Perry Rhodan-Journal PRJ
Perry Rhodan-Jubiläumsbände PRJU
Perry Rhodan-Jupiter (Miniserie) PRJUP
Perry Rhodan-Kosmos-Chroniken PRKC
Perry Rhodan-Kompakt PRKO
Perry-Rhodan-Lexikon (in den Heftromanen) PRLEX
Perry Rhodan-Lemuria Hörbücher PRLH
Perry Rhodan-Magazin (1979–1981) PRM
Perry Rhodan-Mission SOL (Miniserie) PRMS
Perry Rhodan Neo PRN
Perry Rhodan Neo - Platin Edition PRNPE
Perry Rhodan Neo-Story (E-Book-Ausgabe) PRNS
Perry Rhodan-Olymp (Miniserie) PROL
Perry Rhodan-Report PRR
Perry Rhodan-Stardust (Miniserie) PRS
Perry Rhodan-Sonderbände PRSB
Perry Rhodan-Planetenroman Sammelband Weltbild-Verlag PRSBW
Perry Rhodan Space Thriller PRST
Perry Rhodan-Storys PRSTO
Perry Rhodan-Taschenbücher (Planetenromane) PRTB
Perry Rhodan-ANDROMEDA-Taschenbücher PRTBA
Perry Rhodan-ARA-TOXIN-Taschenbücher PRTBAT
Perry Rhodan-Taschenbuch Bastei-Lübbe PRTBBL
Perry Rhodan-DUNKELWELTEN-Taschenbücher PRTBDW
Perry Rhodan-Jupiter-Taschenbuch PRTBJ
Perry Rhodan-LEMURIA-Taschenbücher PRTBL
Perry Rhodan-ODYSSEE-Taschenbücher PRTBO
Perry Rhodan-PAN-THAU-RA-Taschenbücher PRTBP
Perry Rhodan-DER POSBI-KRIEG-Taschenbücher PRTBPK
Perry Rhodan-DAS ROTE IMPERIUM-Taschenbücher PRTBRI
Perry Rhodan-Planetenromane Zaubermond Verlag (Doppelbände) PRTBZ
Perry Rhodan-Terminus (Miniserie) PRTER
Perry Rhodan-Taschenheft (nur für neue Romane wie z.B. Heft 14) PRTH
Perry Rhodan-Thoregon-Ausgabe PRTO
Perry Rhodan-Trivid PRTRI
Weltraumatlas PRWA
Werkstattband PRWSB
Perry Rhodan PERRY-Unser Mann im All PUMIA
Perry Rhodan-Silber-Edition-Hörbücher SE
SOL-Magazin SOL


Im Namensraum »Quelle« liegen Artikel, die die Quellen unserer Informationen beschreiben. Die Namen dieser Artikel werden aus der Abkürzung der Serie (siehe obige Tabelle) und der Nummer zusammengesetzt. Enthält die Publikation mehrere Geschichten, wird die Nummer der Geschichte mit einem Schrägstrich angehängt.

Beispiele:

[[Quelle:PR2101|PR 2101]] verweist auf den Inhalt des Perry Rhodan-Hefts 2101
[[Quelle:PR300|PR 300 IV]] verweist auf den Inhalt des Perry Rhodan-Hefts 300 der 4. Auflage
[[Quelle:PR700|PR 700 – Computer]] verweist auf den Perry Rhodan-Computer in PR 700
[[Quelle:PR2300|PR 2300 – Kommentar]] verweist auf den Perry Rhodan-Kommentar in PR 2300
[[Quelle:A88|Atlan 88]] verweist auf die Beschreibung des Atlan-Hefts 88
[[Quelle:AT12|Traversan 12]] verweist auf die Beschreibung des Atlan-Traversan-Hefts 12
[[Quelle:PRTB10|PR-TB 10]] verweist auf die Beschreibung des Perry Rhodan-Taschenbuchs 10
[[Quelle:PRAB1|PR-AB 1]] verweist auf die Beschreibung von Perry Rhodan-Autorenbibliothek 1
[[Quelle:PRJU2|PRJU 2/3]] verweist auf die Beschreibung der dritten Kurzgeschichte im Perry Rhodan-Jubiläumsband 2
[[Quelle:SOL37|SOL 37]] verweist auf die SOL-Ausgabe Nr. 37
[[Quelle:PRM79-1|PRM 79/1]] verweist auf das Perry Rhodan-Magazin Nr. 1/79

Quellen-Widersprüche

Nicht alle Quellen sagen das gleiche aus! Manche widersprechen sich sogar, sind logisch nicht miteinander zu vereinbaren oder widersprechen der Realität. Diese Konflikte werden dadurch abgehandelt, dass Anmerkungen gesetzt werden. Häufig wird eine qualitativ »bessere« Quelle als Fakt herangezogen und abweichende Quellen in der Anmerkung abgehandelt. Die Silberbände etwa, die von den Autoren später überarbeitet wurden, beinhalten z.T. stark abweichende Fakten. Auch wenn sie nicht als Primärquelle gelten können, sollten auch diese abweichenden Inhalte in der Perrypedia dokumentiert werden.
Widersprüche zur Realität werden meist auch ganz ausgeblendet, da sie in der Perrypedia weniger interessieren.

Was soll das nun heißen: „qualitativ besser“?
Die Antwort auf diese Frage bleibt dem Verfasser oder Bearbeiter überlassen, doch er sollte dabei folgende Überlegungen anstellen:

  • Welche Aussagen sind genauer oder glaubwürdiger?
  • Welche Information wird wiederholt, welche Information taucht nur in einem einzigen Heft auf?
  • Welche Information wird in der Erstauflage gegeben (oder in allen späteren Auflagen stillschweigend korrigiert)?
  • Bei Unklarheiten um die Qualität der Quellen kann man natürlich vorläufig auf die Diskussionsseiten ausweichen.

siehe dazu auch: Perrypedia:Kanon.


Handbuch  →   Richtlinien