Hypton-Schnippchen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Hypton-Schnippchen war ein von Traykon-6 entwickelter Plan.

Geschichte

Mitte des Jahres 3819 waren Schwiegermutter, Goman-Largo, Neithadl-Off, Anima, Chossoph, Questror und Chirtoquan Gefangene der Hyptons auf MANAM-PZAN.

Um von der Raumstation zu fliehen, entwendete Questror dem Stahlmann Top-22C den Kode für einen Vorratsraum, in dem Container für das erwartete Raumschiff, das Güter und auch einige Quellenplaner nach Cairon bringen sollte, vorbereitet waren. Einer der Transportbehälter sollte der Gruppe als Versteck dienen.

Anima weigerte sich jedoch, an dem Fluchtversuch teilzunehmen. Neithadl-Off und Goman-Largo entschlossen sich, bei der Orbiterin auf der Station zu bleiben. Mimimi, die in Begleitung von zwei Stahlmännern in die Besprechung platzte, wurde von Goman-Largo getötet. Auch die beiden Stahlmänner wurden zerstört.

Der Container mit Chossoph, Questror und Chirtoquan wurde auf das Hypton-Schiff verladen, das nach Cairon startete.

Quelle

Atlan 736