Mimimi

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Zarryrerin Mimimi wurde auch »die Rote« genannt.

Geschichte

Mitte des Jahres 3819 hielt sich Mimimi auf der Raumstation MANAM-PZAN auf. Dort sollte sie im Auftrag der Hyptons die Gefangenen überwachen. Um ihrer Aufgabe gerecht werden zu können, ließ sich Mimimi einsperren. Sie versuchte, Chirtoquan zur Flucht zu überreden. Gleichzeitig verlangte sie von dem Priester, die übrigen Gefangenen zu überwachen.

Mimimi erfuhr von den Fluchtplänen Goman-Largos. Sie gab vor, unbedingt mitgenommen werden zu wollen. Doch der Tigganoi und die Vigpanderin vertrauten der Roten nicht. Neithadl-Off beförderte das Kugelwesen auf ihren Rücken und verschwand aus der unmittelbaren Nähe Goman-Largos, der mit Chirtoquan Kontakt aufnehmen konnte.

Die Zarryrerin platzte mit zwei Stahlmännern mitten in die Vorbereitung für den Plan Hypton-Schnippchen. Goman-Largo schickte eines seiner Module in den Körper der Zarryrerin, die sich blitzschnell zu achtfacher Größe aufblähte und dann implodierte. Die beiden Stahlmänner wurden in Mimimi hineingerissen und zerstört.

Quelle

Atlan 736