Ilona Margin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ilona Margin war Terranerin und im Jahre 3175 Partnerin ihres Bruders Lee in der Reiseagentur ADVENTOURS.

Erscheinungsbild

Sie war einen Kopf kleiner als ihr Bruder mit schmaler Gestalt und ebenso schmalen Zügen. Ihr langes Haar war bräunlich und glatt. (PR-TB 269)

Charakterisierung

Ilona Margin wollte nach oben, notfalls mit allen Mitteln. (PR-TB 269, S. 8)

Geschichte

Ilona Margin wurde im Jahre 3148 geboren. Sie war Kybernetikerin und einige Jahre im Rechenzentrum einer Staatsbehörde beschäftigt. (PR-TB 269)

Später gründete sie mit ihrem Bruder Lee die Reiseagentur ADVENTOURS. Nachdem sich die ersten beiden Reisen als finanzieller Reinfall erwiesen, hatte sie die Idee, Abenteuerausflüge zu unbewohnten Planeten anzubieten, die nicht durch umfangreiche Schutzmaßnahmen im Hintergrund für die Sicherheit der wohlhabenden Teilnehmer sorgten, sondern »echte« Abenteuer waren. (PR-TB 269)

Zu diesem Zweck drang sie in die Datenbank des Kolonialamts des Solaren Imperiums ein und stahl dort die Koordinaten von Planeten, die für die geplanten Reisen geeignet waren. Die Wahl fiel auf Lurup II, eine Welt im Grenzbereich zwischen dem Solaren Imperium und dem Imperium Dabrifa. (PR-TB 269)

Ilona wurde, ebenso wie fast alle anderen Teilnehmer der Expedition, durch den Genuss einer das Nervengift Ziton-B 4 enthaltenden Bowle debil. Art Dillon, der einzige Mitreisende, der bei Verstand blieb, organisierte innerhalb eines Jahres die Gründung einer menschlichen Kolonie, die, als sie 156 Jahre später entdeckt wurde, in die Primitivität zurückgefallen war. (PR-TB 269)

Quelle

PR-TB 269