Inspektor

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit den Robotertyp. Für den Titel im Solaren Imperium, siehe Inspektor (Titel).

Als Inspektor wurden Roboter der Goonies bezeichnet.

Erscheinungsbild

Sie hatten humanoide Gestalt, waren etwa drei Meter groß und zweieinhalb Meter breit. Über den Kopf zog sich ein System facettenartiger Objektive hin, an den Schädelseiten befanden sich antennenartige Gebilde. Die Metalloberfläche schimmerte rötlich-silbern. Die Farbgebung schien sich ständig zu verändern. (Atlan 362)

Geschichte

Inspektoren wurden von den beiden Computersystemen auf Pörs-Odon entwickelt. Diese hatten sich verselbstständigt und waren verfeindet. Sie kontrollierten die Energieversorgung von Doron-Sölp und zwangen damit die dort lebenden Goonies, ihnen mutierte Tarakfanter zur Verfügung zu stellen. In deren Gehirne wurden Metallsonden implantiert, mit denen sie zu willenlosen Werkzeugen der beiden Computerparteien wurden. Mit ihnen wurde ein Jahrzehnte währender Krieg auf Pörs-Odon ausgefochten. (Atlan 362)

Im Jahre 2649 wurde einer dieser Inspektoren auf Doron-Sölp von Algonkin-Yatta mit dem Buggeschütz der Pfadfinderkapsel zerstört. (Atlan 361)

Quellen

Atlan 361, Atlan 362