K-18

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Beiboot der STARDUST II. Für das Beiboot der DRUSUS, siehe K-18 (DRUSUS).

Die K-18 war ein Beiboot der STARDUST II vom Typ Kaulquappe.

Geschichte

Nach der Niederschlagung eines Aufstandes von Robotern der Dritten Macht, die von den Springern umprogrammiert worden waren, blieb die K-18 Anfang August 1982 unter dem Befehl von Michael Freyt in New York, bis die letzte Gefahr beseitigt war. Perry Rhodan flog derweil mit dem Mutterschiff zur Venus. (PR 31 E)

Quelle

PR 31