Katharina V. Haderer

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Katharina Victoria Haderer (* 1988 in Wikipedia-logo.pngBaden, Wikipedia-logo.pngNiederösterreich) ist eine österreichische Autorin, die sich mit ihren Wikipedia-logo.pngFantasyromanen einen Namen gemacht hat.


© Pabel-Moewig Verlag KG

Leben und Wirken

Sie studierte Germanistik[1] und arbeitete zunächst als Grafikdesignerin und für das Badener Stadttheater.[2]

Seit ihrer frühen Jugend schreibt sie Romane. Ihre erste Veröffentlichung, »Das Herz im Glas«, erschien im Jahr 2014 im Selbstverlag. Zur Perry-Rhodan-Miniserie »Wega« kam sie nach einem Schreibseminar bei Michael Marcus Thurner.[3] Mitte 2021 erschien ihr Gastroman.[4]

Ihre Serien »Die Drachen von Talanis«, »Black Alchemy« und »Götterdämmerung« sowie der Einzelroman »Das Herz im Glas« spielen alle in derselben Welt »Mundus«.[5]

2022 wagte sie sich mit ihrem neuen Buch »Das Hotel« auf neues Terrain vor: Es handelt sich um einen Mystery-Thriller.[6]

Auszeichnungen

  • 2021: Thomas-Jorda-Preis[7]

Bibliografie (Perryversum)

Perry Rhodan-Miniserien

Wega

Weitere Veröffentlichungen

Black Alchemy (Droemer Knaur)

Die Drachen von Talanis (Drachenmond)

Einzelromane

Götterdämmerung

Kurzgeschichte

Interviews

Weblinks

Fußnoten

  1. Droemer Knaur: »Katharina V. Haderer«. (Seite abgerufen 25.8.2022)
  2. NÖN.at: »Thriller als Hörbuch: Badnerin startet Crowdfunding-Aktion«. (Seite abgerufen 25.8.2022)
  3. SOL 105, S. 39: »Katharina Victoria Haderer – Vom Seminar zur Miniserie«. Als Titel des Debütromans ist in dem Beitrag irrtümlich »Herz aus Glas« angegeben.
  4. Blog der PERRY RHODAN-Redaktion: »Oase der Mutanten«. (Seite abgerufen 22.9.2022)
  5. Eigene Homepage: »Continens Mundi«. (Seite abgerufen 4.5.2022)
  6. Eigene Homepage: »Mystery & Thrill – Kannst du deinen Erinnerungen trauen?«. (Seite abgerufen 25.8.2022)
  7. Leadersnet: »Katharina V. Haderer ist die erste "Jorda"-Preisträgerin«. (Seite abgerufen 25.8.2022)
  8. Novelle, die zeitlich zwischen Band 1 und dem Anfang von Band 2 angesiedelt ist. Eigene Homepage: »Lisbeth«. (Seite abgerufen 25.8.2022)
  9. Eigene Homepage: »Kurzgeschichte: Brave Boys«. (Seite abgerufen 25.8.2022)