Katherine Tibo

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Terranerin Katherine Tibo war die Großmutter mütterlicherseits von Perry Rhodan. Sie war mit Gerald Tibo verheiratet, mit dem sie eine Tochter, Mary, hatte. (PR – Das größte Abenteuer)

Charakterisierung

Ihr Geburtsname war Katherine Moore und sie war eine Nachfahrin des adeligen Louis-Fréderic Thibeau, der im Frankreich des 19. Jahrhunderts dubiose Geschäfte getätigt hatte und in die USA geflohen war. (PR – Das größte Abenteuer)

Geschichte

Mary verliebte sich in Jakob Edgar Rhodan, den Sohn des deutschen Einwanderers Alois Roden, den sie schließlich heiratete. (PR – Das größte Abenteuer)

Als Mary schwanger wurde, prophezeite Katherine ihrer Tochter, dass ihr erstes Kind ein Junge sein würde, und am 8. Juni 1936 wurde um 6:31 Uhr Perry Rhodan geboren. (PR – Das größte Abenteuer)

Nachdem der Zweite Weltkrieg ausgebrochen war, meldete sich Mary freiwillig zum Militär. Katherine wollte diese Entscheidung nicht unterstützen und weigerte sich, sich um ihren Enkel Perry zu kümmern. Dieser wurde in die Obhut seines Onkels Karl Rhodan und dessen Frau gegeben. (PR – Das größte Abenteuer)

Karl brachte seinem Neffen den Umgang mit Schusswaffen bei. Mary war dagegen und bat Katherine und ihren Mann, den Jungen bei sich aufzunehmen. Sie holten ihn nach Chicago und ließen ihn die Bowen Elementary School besuchen. (PR – Das größte Abenteuer)

Katherine bemerkte, dass Perry in der Schule von seinen Mitschülern aufgrund seiner deutschen Abstammung drangsaliert wurde. Sie täuschte eine Krankheit vor, durch die sie sich nicht mehr um Perry kümmern konnte, und Mary stimmte zu, dass Perry wieder in die Obhut von Karl zurückkehrte. (PR – Das größte Abenteuer)

Quelle

PR – Das größte Abenteuer