Kavernen (Tiefenland)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit den Hohlräumen unter dem Tiefenland. Für weitere Bedeutungen, siehe: Kavernen.

Die Kavernen unterhöhlten das gesamte Tiefenland mit Ausnahme des Kyberlands. Das Kavernensystem wurde einst, in einem Jahrhunderte dauernden Kraftakt von den Raum-Zeit-Ingenieuren erschaffen, um den Graueinfluss zu besiegen. Das System wurde vom Vagenda mit Vitalenergie gespeist. Allerdings wich der Graueinfluss nur soweit zurück, wie die Vitalenergie reichte, wie Kerzl, der Älteste der Chrass, herausfand.

Waren die Kavernen mit Vitalenergie geflutet, leuteten die Wände goldfarben. Wo keine Vitalenergie vorhanden war, waren die Wände dunkelgrau und kalt.

Aus dieser Erkenntnis heraus wurden später die Vitalenergiespeicher erschaffen, um nicht völlig vom Vagenda abhängig zu sein.

Quellen

PR 1250